Fit durch die Schwangerschaft

Kursinformationen

Fitness hat nicht nur einen äusserst positiven Effekt auf Ihr Wohlbefinden, es hilft auch Schwangerschaftsbeschwerden im Zaum zu halten. Ein trainierter Körper bleibt gesund, übersteht Strapazen einer Geburt besser und kommt danach schnell wieder in Form.

Die Schwangerschaft ist nicht der Zeitpunkt, sportliche Höchstleistungen zu vollbringen. Risikosportarten mit hoher Sturzgefahr wie Reiten, Inline Skaten oder Biken werden nicht mehr betrieben. Auch Sportarten, die Direktkontakt mit einem Gegner mit sich bringen, sollten unterlassen werden. Aber: Sport und Schwangerschaft schliessen sich keineswegs aus.

Bei Fit in der Schwangerschaft sind Sportarten wie Schwimmen, Aquagymnastik, Yoga, Pilates, Low Impact Aerobic, Tanzen, Zumba, Walking und Radfahren angesagt, je nach Wetter, Jahreszeit und Trend. Abwechslung und Spass garantiert!

Beim Sport in der Schwangerschaft ist es wichtig, dass Sie Ihren Körper nicht überhitzen und Ihr Puls nicht über 140 Schläge pro Minute steigt. Faustregel: Sie sollten sich während des Trainings stets noch locker unterhalten können. Tipp: Ein Herzfrequenzmesser ermöglicht Ihnen Ihren Puls stets ohne grossen Aufwand unter Kontrolle zu halten.

Wichtig
Getränke nicht vergessen! Das Anschaffen eines Herzfrequenzmessers am Anfang der Schwangerschaft ermöglicht Ihnen Ihren Puls stets ohne grossen Aufwand unter Kontrolle zu halten!

Mitbringen

Getränke, Frotteetuch, bequeme Sportschuhe. Ziehen Sie mehrere Kleidungsschichten übereinander an, um während des Trainings nie zu heiss oder zu kalt zu haben.

Kosten
CHF 270.— pro Person für 6 Lektionen à 60 Minuten. Klären Sie eine Kostenbeteiligung Ihrer Krankenkasse im Voraus ab.

Kursdaten Fit durch die Schwangerschaft

Aktuell bieten wir online keine Kurse an!