Bewundern Sie die perfekte Kreation Gottes

Es ist bald Zeit für mich, mein zweites Kind zur Welt zu bringen. Die Gefühle sind genau wie beim ersten Mal – ich bin gespannt, nervös, habe ein bisschen Angst, aber vor allem freue ich mich riesig auf meine grosse Aufgabe. Derzeit lese ich viel über die Geburt und obwohl ich schon eine Geburt erleben durfte, will ich mich gerne „auf dem Laufenden halten“, neue Babyberichte lesen, neue Produkte entdecken, neue Filme über Schwangerschaft und Geburt anschauen und so weiter.

Und das ist es, was ich Euch heute gerne vorstellen und empfehlen möchte: ein supercooler Film über Schwangerschaft und Geburt. Er ist nur ca. 3 Minuten lang, sehr pädagogisch, interessant, informativ und echt gut gemacht. Es heisst “Admire the perfect creation of God” („Bewundern Sie die perfekte Kreation Gottes“) und er zeigt den ganzen Prozess von der Befruchtung bis zur Geburt. Wie gesagt, das Video ist nur 3 Minuten lang – also nehmen Sie sich die Zeit, denn die Animationen, die Musik und der Inhalt sind erste Klasse.

 / Andrea

Pucktuch – für ruhige nächte mit Ihrem Baby

button_pucktuchPucken: Die wiederentdeckte Tradition, Babys ganz eng zu wickeln, um Wärme und Sicherheit zu vermitteln, die das Kind aus dem Mutterleib gewohnt ist. Babys werden sehr häufig beruhigt, wenn sie fest gepuckt werden und mit Ihrem neuen SwaddleMe Pucksack ist es ganz einfach.

Die Ruhe und das Gefühl, umhüllt und umsorgt zu sein, welche Babies im Mutterleib erlebt haben, brechen mit der Geburt schlagartig ab. Eine Menge neuer Eindrücke hageln geradezu auf die Kleinen ein. Und manchmal scheint es, zur Verarbeitung hilft nur noch Schreien.

Da bietet sich das Pucken an. Es geht auf die Tradition des Wickelns zurück, die bis vor wenigen Jahrzehnten Gang und Gäbe war. Viele traditionelle Gesellschaften wie die Hopi Indianer haben ihre Kinder gewickelt. In den letzten Jahren haben viele frischgebackene Eltern erstaunliche Erfahrungen damit gemacht, endlich schläft ihr kleiner Liebling ein und mehrere Stunden durch.
Die Studien der Universität Brüssel und bei der Amerikanischen Akademie  für Pädiatrie haben ergeben, dass sich das Pucken äusserst positiv auf das Schlafverhalten von Kleinkindern auswirkt. Sie schlafen leichter wieder ein und wecken sich weniger leicht durch Zuckungen in Armen und Beinen während des Schlafens.

Der Vorteil des Puckens ist, dem Kleinkind eine Erfahrung wiederzugeben, die es gewohnt ist. Warm eingepackt und gehalten wie in einer Umarmung fällt es vielen Babies leichter, sich selbst zu beruhigen. Diese Ruhe wirkt sich positiv auf die Entwicklung aus.

Mit drei einfachen Handgriffen wird das Baby eingewickelt, so dass seine Bewegungen nicht ins Leere gehen, sondern aufgefangen werden. Das vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit und erleichtert erwiesenermassen das Einschlafen.

Das Pucktuch können Sie jetzt bei uns bestellen!
Hier geht es zum Formular –> PUCKTUCH BESTELLEN
Für mehr Informationen bitte hier klicken –> INTERVIEW ÜBER PUCKTUCH

Kürzlich aktualisiert24
Das Pucktuch ist aus flauschigem Microfleece gefertigt und ist ein qualitativ hochstehendes Produkt welches in der Schweiz für Sie hergestellt wird.

/ Andrea

ÖKK engagiert sich für Familien

Familie_HuckepackÖKK ist in vielerlei Hinsicht die Familienversicherung Nummer eins. Beim grossen Angebot für Klein und Gross stehen Spiel, Sport und Spass im Vordergrund. Familien profitieren von exklusiven Vergünstigungen.

Bei ÖKK läuft immer etwas für Familien. Zum Beispiel auf der Bühne, wenn beliebte Kinderklassiker in Musicalform neu aufleben. «Ronja Räubertochter» oder «De Räuber Hotzeplotz» waren es zuletzt – und die Liste möglicher Musical-Vorbilder ist noch lang. Auch vor der Leinwand kommen Familien voll auf ihre Kosten: Dann, wenn Filme wie «Ich – einfach unverbesserlich» oder «Home» in exklusiven Kinovorpremieren für heitere Momente sorgen. Kundinnen und Kunden von ÖKK können in Wettbewerben Tickets für eine Vorführung gewinnen.

Spielen, entdecken, erfahren: In den KIMI-Kinderkrippen gibt es viel Platz dafür, sowohl drinnen als auch draussen. Pädagogisch geschulte Fachpersonen kümmern sich um die Kinderbetreuung und begleiten die Kinder bei den abwechslungsreichen Aktivitäten. Rabatte für ÖKK Versicherte: 5 % pro Krippenplatz, 20 % auf ÖKK Zusatzversicherungen. Mehr Informationen gibt es unter www.oekk.ch/kimi.

Jeden Winter führt der Familienversicherer ÖKK zusammen mit Bündner Skischulen Kindergartenskiwochen durch. Dabei lernen die Kinder spielerisch und mit Spass das sichere Skifahren kennen. Ein Rennen schliesst jede erlebnisreiche Woche ab. ÖKK hat die Kindergartenskiwochen vor zwölf Jahren ins Leben gerufen. Dank der Partnerschaft zwischen den Skischulen und ÖKK können die Skiwochen zu einem günstigen Preis angeboten werden. Die Anmeldung zu den Kindergartenskiwochen erfolgt über die Kindergärten.

Auch in der wärmeren Jahreszeit kommen Familien bei ÖKK voll auf ihre Kosten. Kinder- und Familienspielfeste an verschiedenen Orten im Kanton Graubünden bescheren Jung und Alt vergnügliche Stunden. Beiträge in regionalen und lokalen Medien machen auf die Spielfeste aufmerksam.

Die Windelaktion von ÖKK ist ebenfalls sehr beliebt bei den Kundinnen und Kunden von ÖKK. Jeder Neukunde, der eines der Versicherungspakete ÖKK FAMILY oder ÖKK FAMILY FLEX für die ganze Familie abschliesst, erhält Pampers-Windeln für ein ganzes Jahr – frei Haus. Modell und Grösse sind frei wählbar. Für alleinerziehende Elternteile mit Kind reduziert sich das Angebot auf sechs Monate.

QUICKLINKS:
Soforthilfe
Meine Versicherung
ÖKK Versicherungsangebot

ÖKK AGENTUR IN IHRER NÄHE:
Agenturen

/ Andrea

HOLLE Früchtepurée – eine gute Frühstücksalternative

DSC_0227Ok, mein Sohn ist sicher nicht der grösster Esser, aber er mag gutes, geschmackvolles und gesundes Essen. Für mich war es von Anfang an wichtig, ihm gutes Essen zu servieren und das er (fast) alles ausprobieren darf. Auf diese Weise konnte er seine Geschmacksrichtung selber entscheiden.

Ich habe lange nach einer guten Frühstücksalternative gesucht. Ich wollte nicht, dass Nutella, gekaufte Müsli (mit 100% Zucker?!) und fettige Nahrungsmittel, wie z.B. Buttergipfeli, ein Teil seines obligatorischen Frühstückes werden.

Ich mache oft und gerne eigene Müsli (sogenannte Granola) und brauche dafür nur ein gutes Joghurt. Nach langer Suche habe ich etwas gefunden; es ist zwar kein Joghurt sondern etwas noch besseres!

DSC_0233HOLLE Frucht Pur ist ein Früchtepurée aus biodynamischer und biologischer Landwirtschaft ohne Zuckerzusatz und perfekt auch für Säuglinge ab dem 4. Monat. Es gibt sie in mehrere Geschmacksrichtungen: Birne, Apfel, Banane, Mango, Aprikose, Erdbeere und viele Kombinationen davon. Es gibt auch Purées, welche ab dem 8. Monat geeignet sind wie zum Beispiel Apfel/Pfirsich/Waldbeeren oder Birnen/Bananen/Kiwi. Mein Sohn hat sie alle ausprobiert und obwohl Nicolas schon ein paar Favoriten hat, können wir alle sehr empfehlen.

Meine Tipps für einen gesunden Frühstücksteller für Kinder: Ein HOLLE Früchtepurée mit Granola oder Müsli und eine Banane. Mein Sohn ist begeistert und isst das heute noch sehr gerne. Es ist sehr fein, braucht nicht viel Zeit zum vorbereiten – und ist garantiert gesund.

DSC_0226PS. Du kannst mein Müsliriegel mit Chia & Goji-Rezept verwenden und Müsli statt Riegel daraus machen. HIER geht es zum Rezept – wenn du Müsli statt Granola vorbereitest, musst du die Masse nicht vorher in den Kühlschrank stellen, sondern alle Zutaten mischen, 15 Min. im Ofen lassen (180 Grad) und fertig! (LINK)

DSC_0229

Mehr über HOLLE-Produkte finden Sie hier: Liebe, Geborgenheit und Holle

/ Andrea

Babymassage – Geschichte, Wirkung und Vorteile

babymassageAls mein Sohn Nicolas ein Säugling war, habe ich einiges für einen besseren Schlaf ausprobiert.

Er hatte nie Koliken, war aber oft lange wach am Abend. Obwohl ich nie das Gefühl hatte dass er ein unruhiges Baby war, wollte ich, dass er besser und länger schläft. In dieser Zeit habe ich schon viel über Babymassagen gehört und gelesen. Ich habe auf Videos (vor allem auf youtube) diverse Techniken gesehen, wie man ein neugeborenes Baby massieren soll damit es sich beruhigt, besser schläft und sich wohler fühlt.

Vor etwa mehr als zwei Jahren habe ich einige Tipps und Tricks von diesen Massagen übernommen und mit einem Massagen-Ritual für mein Baby begonnen.

Ich kann jetzt mit Sicherheit behaupten, dass es ihm geholfen hat. Er hat wahrscheinlich nicht länger geschlafen (es dauerte ziemlich lange bis er anfing drei-vier Stunden am Stück zu schlafen), aber er war ruhiger und hatte nie grosse Bauchschmerzen oder Koliken.

Es gibt viele werdende Mütter die mehr über Babymassagen erfahren wollen und heute haben wir den Luxus, dass es Kurse dafür gibt. Unsere Mitarbeiterin Sonja Mauro, ist Expertin in Babymassage und hat sich heute Zeit genommen, mir ein paar Fragen zu beantworten.

Wenn du auch neugierig bist und mehr erfahren willst – oder direkt deinen Platz beim Kurs buchen willst – kannst du dich mit dem untenstehenden Formular anmelden.

LINK: HIER GEHT ES ZUM ANMELDEFORMULAR

babymassage2

                                                               ✦

Frau Sonja Mauro, zertifizierte IAIM Kursleiterin für Babymassage, erklärt warum eine Babymassage Ihrem Kind gut tut und wie sie ausgeführt wird.

Die Babymassage:
Die Babymassage ist eine Massagetechnik, die durch Vimala Schneider erarbeitet wurde. Sie beinhaltet verschiedene Griffe und Techniken aus der indischen, sowie der schwedischen Tradition, der Reflexzonenmassage und diversen Entspannungsübungen, die ihren Ursprung im Yoga finden. Vimala Schneider lernte in den 70er Jahren während eines Aufenthaltes in Indien die Babymassage kennen und brachte diese jahrhundertealte Tradition in den Westen. 1976 begann sie mit ihren ersten Babymassagekursen in den USA. 1981 gründete sie die Internationale Gesellschaft für Babymassage (IAIM). Mittlerweile hat die IAIM Niederlassungen in über 27 Ländern. Vimala Schneiders Buch „Baby-Massage“ wurde in unzählige Sprachen übersetzt. Mit der Ausbildung der ersten Schweizer Kursleiterinnen im Oktober 1998 wurde der Schweizerische Verband für Babymassage gegründet. Diesem gemeinnützig ausgerichteten Verband liegt ausschliesslich die Gesundheit der Kleinkinder und ihrer Familien am Herzen und er möchte zur Verbreitung der Babymassage in unserem Kulturkreis beitragen. Mittlerweile wird die Babymassage
nach Vimala Schneider weltweit nach demselben Qualitätsstandard unterrichtet.
Wirkung und Vorteile der Babymassage für das Kind:
bessere Durchblutung, Verdauung und inneres Gleichgewicht Verringerung von Koliksymptomen und Verdauungsproblemen weniger Unruhe, besserer Schlaf fördert das Körperbewusstsein vermittelt Bewusstsein von Liebe, Annahme und Geborgenheit das Baby spürt, dass es respektiert wird und seine Bedürfnisse Beachtung finden das Baby lernt, wie es sich entspannen kann fördert die Entwicklung des Verdauungstraktes und der Atmungsorgane.
Theorien und Arten der Babymassage:
Es gibt verschiedene Theorien und Arten der Babymassage. Aber alle haben das gleiche Ziel: Sie sollen dem Baby Berührung, Vertrauen und Wärme geben. Babys geniessen die beruhigende Wirkung einer Massage. Auch die Mutter/Vater fühlt sich dadurch gut und kann dem Baby Nähe, Sicherheit und Geborgenheit geben.
Alter:
Ab 6 Wochen bis ins Krabbelalter.
Öle:
Vorteile der kaltgepresste pflanzliche Öle: erhalten Vitamine und Kalzium, keine Duftzusätze, wird von Haut und Körper als Nahrungsmittel wahrgenommen. Nicht geeignete Öle: mineralische und synthetische Öle, da sie von Erdöl gewonnen und in Laboren hergestellt werden. (Chemie)
Empfehlung:
Die Massage sollte in einem warmen und ruhigen Raum gemacht werden. Die Babymassage darf man täglich anwenden.

DIDYOUKNOW2DIDYOUKNOW

/ Andrea

Müsliriegel mit Chia & Goji

rawness_dsc_0036-1024x678Diese Woche möchte ich gerne ein sehr gesundes Rezept mit Euch teilen. Es handelt sich um einen Müsliriegel, in den USA “Granola Bar” genannt. Dort sind diese Riegel sehr populär. Es ist eine Frühstücksalternative für auf den Weg zur Arbeit oder zur Schule.

DAS BRAUCHST DU:
– cirka zwei Gläser Haferflocken
– ein halbes Paket Datteln (am besten Medjool, da diese die besten und geschmackvollsten sind)
– eine handvoll geriebene Kokosflocken
– Chia-Samen
– ein halbes Paket Goji-Beere
– Agavesyrup oder Honig
– Erdnussbutter
– ein halbes Paket Mandeln (mit Schale)
– ein paar Cashewnüsse
– eine handvoll Sonnenblumenkerne

Die Haferflocken im vorgeheizten Ofen auf 200 Grad ca. 15 Minuten backen, bis sie eine goldene Farbe einnehmen (damit werden sie später im Riegel noch knuspriger). Die Mandeln  und die Cashewnüsse in zwei bis drei Teile pro Stück hacken. Die Datteln können Sie in drei bis vier Stücke schneiden. Die Goji-Beere und die Sonnenblumenkernen lassen Sie so wie sie sind, in ganzen Stücken. Alles in eine Schlüssel geben und eine gewünschte Menge Chiasamen dazugeben. Ich nehme immer ca. 1 Esslöffel. Diese sind sehr gesund und ich mische sie gerne in viele Gerichte.
rawness_dsc_0032-1024x678Die Haferflocken aus dem Ofen nehmen und gut mit den übrigen Zutaten mischen. Geriebene Kokos darüber giessen und alles während ein paar Sekunden gut vermischen. Kokos gibt den Riegeln ein bisschen mehr Geschmack, können auch weggelassen werden.

Wenig Wasser in einer Pfanne erwärmen, eine Schüssel mit fünf Esslöffel Agave oder Honig sowie drei Esslöffel Erdnussbutter füllen. Die Masse in die Pfanne geben und gut umrühren. Es braucht ca. fünf Minuten bis die Flüssigkeit ganz geschmolzen und bereit für die weitere Verarbeitung ist.

Die Agave/Honig und Erdnussbutter in die grosse Schale mit den übrigen Zutaten giessen und gut – und lange – mischen. Ich mache es immer mit den Händen, dadurch habe ich mehr Kontrolle und weiss besser wann es fertig ist. Es braucht ein paar Minuten bis Sie mit den Zutaten ein Ball formen können.
rawness_dsc_0034-1024x836Nehmen Sie zwei Backpapiere (ist weniger klebrig mit Zwei). Giessen Sie die Mischung über die Papiere und formen Sie ein Rechteck bis die Masse 1 cm hoch ist. Die Mischung gut auf die gewünschte Grösse ausrollen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Sobald der Teig genug hart ist, können Sie mit dem schneiden anfangen. Ich mache immer ein paar grössere und ein paar kleinere Riegel.

Und voilà! Die gesunden Müsliriegel mit Chia und Goji sind fertig! Sie können sie in einer Plastiktüte ca. eine Woche gut aufbewahren.
rawness_dsc_0037-1024x678Bon Appetit!

/ Andrea

Andrea testet: Excipial Mandelöl-Lotion

Es ist schon eine Weile her, seit ich ein sogennantes „Wow-gefühl“ wegem einem Produkt bekommen habe. Jede Woche teste ich ganz viele Produkte für Frauen, Mütter und für Kinder.

Jedoch kann ich mich kaum errinnern, wann ich letztmals ein so gutes Produkt in meinen Händen gehabt habe.
DSC_0097Deshalb möchte ich das Produkt auch Euch vorstellen:

Excipial Mandelöl-Lotion ist meiner Meinung nach ein ganz spezielles, hochwertiges Produkt. Erstens hat es einen göttlichen Geruch und eine perfekt cremige Konsistenz – zweitens hält es genau was es verspricht. Es gibt jede Menge Produkte auf dem Markt, die ganz viel versprechen und leider ganz wenig davon umsetzen. Diese Mandelöl-Lotion ist aber ein Produkt auf welches du definitiv zählen kannst.

Trockene und auch normale Haut brauchen immer wieder Feuchtigkeit, die mehrere Stunden bleiben soll. Oft ist es mit Cremen so, dass sie ganz schnell in die Haut eindringen, aber keine langanhaltende Wirkung haben und somit deine Haut nach ein bis zwei Stunden wieder trocken machen. Vorallem im Sommer ist es ganz wichtig, ein lang anhaltende Lotion zu finden, weil du nicht immer Zeit hast, zwei, drei oder vier Mal deinen ganzen Körper einzucremen.

Als ich dieses Produkt getestet habe, spürte ich direkt dass etwas mit meiner Haut passiert, dass sie (genug) Feuchtigkeit bekommen hat und dass es vermutlich für den ganzen Tag genug sein wird. Und was auch der Fall war: mein Körper hat die Creme sehr gut angenommen und der Duft ist mehrere Stunden geblieben.

Als Schwangere bin ich derzeit sehr sensibel wenn es um Düfte geht, dieser Duft ist jedoch sehr angenehm, leicht und diskret.

Nach nur ein paar Tagen mit Excipial Mandelöl-Lotion fühlt sich meine Haut wie neu an – vital, elastisch und hydratisiert. Und auch wenn es eigentlich ein Produkt für Erwachsene ist bin ich der Meinung dass es auch den Kindern und Kinderhaut gut tut. Ich habe bereits mein Sohn mit dem Lotion eingecremt und seine Haut ist dadurch noch weicher geworden.
DSC_0098EXCIPIAL MANDELÖL-LOTION, DETAILS:
– Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

– Zieht schnell ein
– Ohne Farb- und Konservierungsstoffe
– Ideal für die tägliche Pflege von trockener und empfindlicher Haut
– 14% Mandelöl
– Sie erhalten dieses Produkt exklusiv in Apotheken und Drogerien

Das ist die neue Bloggerin!

Herzlich willkommen zu meinem Blog hier bei Geburtsvorbereitungs-kurse.ch!

Hier werde ich Euch Leser durch einen Dschungel von Produkten für Mütter, werdende Mütter, Babys und die ganze Familie führen. Zusätzlich werde ich Euch über mein eigene Schwangerschaft (bald Mammi von zwei Kindern!) informieren und auch über andere wichtige Sachen in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Mutterschaft. Ich werde viele Produkte für Euch (und für mich) testen und Euch Vorschläge machen, welche zurzeit die Besten sind.
andrea22Ich heisse Andrea Grünenfelder, bin ursprünglich aus Stockholm aber wohne schon seit ein paar Jahren in der Schweiz. Meine Familie besteht aus meinem Ehemann Tobias, meinem Sohn Nicolas (2) und einem Baby, das Ende August zur Welt kommt.  Wird es ein Babyboy oder diesmal ein Mädchen? Das werdet ihr alles hier in meinem Blog erfahren.

Wenn Sie als Firma mit mir in Kontakt treten möchten, zögern Sie nicht, mich unter dieser E-Mailadresse zu kontaktieren:
andrea@rosarotundhimmelblau.ch

Auch Du als Leser/Privatperson bist sehr Willkommen, mir deine Fragen und/oder Anmerkungen an die oben gennante E-Mailadresse zu senden.

Vielen Dank – und nochmals herzlich Willkommen!

/ Andrea