Go for Unicef!

Als Mutter ist man immer froh, wenn man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen kann. Oder auch ein paar mehr Fliegen. Denn schliesslich sind wir es gewohnt zu kochen, während wir auf dem Arm ein Baby beruhigen. Wir sind gewohnt den Haushalt zu erledigen, während wir zu jedem «Warum» Rede und Antwort stehen müssen. Wir können Multitasking, weil uns – seien wir ehrlich – gar nichts anderes übrigbleibt. Go for Unicef! weiterlesen

Die unbändige Lust nach Süssem

Es geht sicher nicht allen stillenden Müttern gleich, so verschieden wie Schwangerschaft, Geburt und Baby‘s sind, werden auch die Mütter und ihre Gelüste sein. Bei mir ist es so, dass ich am Ende der Schwangerschaft sowie jetzt während der Stillzeit praktisch den ganzen Tag Verlangen nach Süssigkeiten, insbesondere Schokolade, habe. Die unbändige Lust nach Süssem weiterlesen

Samichlaus du nette Maa, wieso bisch du denn hüt scho da?

Am Dienstag ist Samichlaus. Und so stehe ich dieses Jahr zum ersten Mal vor der Entscheidung, vor der auch meine Mutter schon stand. Soll ich meiner Tochter diesen Brauch mit auf den Weg geben oder nicht? Eigentlich gibt es – wohnt man in der Deutschschweiz – kein Entrinnen. Und eigentlich gibt es auch keine Argumente, die dagegen sprechen. Eigentlich. Samichlaus du nette Maa, wieso bisch du denn hüt scho da? weiterlesen